Autor: Hufbeschlag Schlomm

beschlagstechnischer Trubel

Am vergangenem Karfreitag war wieder viel beschlagstechnischer trubel auf dem Hof in WF-Linden. Besonderes Augenmerk legten wir auf das etwa eine Tonne schwere Shire Horse, das wegen mehrern Gründen einen Beschlag erhalten musste.

Bei Facebook teilen

Huflederhautentzündung

Dieses Pferd kam vor ca 8 wochen zu mir, der vorherige Hufschmied war kurze Zeit vor mir da , hat die Hufbearbeitung vorgenommen und sagte zu der Besitzerin das alles ok sei. Weiter unten seht ihr das Ergebnis: Mit Tierärztlicher Zusammenarbeit hat dieses Pferd einen Aluminiumbeschlag mit einem Schlusssteg und einem Hufpolster aus Equipak CS bekommen. Das Pferd lief sofort besser und die Huflederhautentzündungen gingen in nur kurzer Zeit zurück.

Bei Facebook teilen

Fachvortäge in Düsseldorf

Wir danken der Firma Strohm und den Referenten, das wir heute an den vielen tollen Fachvorträgen in Düsseldorf teilnehmen durften. Permanente Fortbildung spielt im Hufbeschlag eine große Rolle, damit das Pferd huftechnisch korrekte versorgt ist und dem Kunden fachliche Aussagen gegeben werden können.

Bei Facebook teilen

rollende Werkstatt

Durch unsere „rollende Werkstatt“ können wir den Beschlag bei Ihnen auf dem Hof erledigen. Wir sind stets bemüht ihnen einen zeitnahen Termin zu geben. Ist dies aufgrund der Entfernung nicht möglich oder haben sie einen Notfall, verfügen wir auf unserem Hof, über optimale Bedingungen und können hier kurzfristig in Zusammenarbeit mit Tierärzten die beste Lösung für ihr Pferd finden. Selbstverständlich stehen auch Gastboxen für eine längere Intensivbetreuung zur Verfügung, denn  bei folgenden Erkrankungen ist eine tägliche Behandlung zwingend notwendig, z.B. bei Fohlenfehlstellungen , Hufkrebs und Hornspalten.

Bei Facebook teilen

Aufpassen

Passt auf eure Pferde auf: Immer mehr schwarze Schafe unter den Hufbearbeitern.
In der letzten Zeit werden Reitställe immer öfter von angeblichen Hufschmieden und Hufpflegern, die leider keinerlei Ausbildung oder Qualifikation besitzen, angefahren. Dabei ist es bereits zu schwerwiegenden Bearbeitungsfehlern gekommen und das ein oder andere Pferd musste bereits drunter leiden. Wichtig zu wissen: Wenn ein selbsternannter Hufschmied oder Hufpfleger ohne notwendige Ausbildung oder Qualifikationen einen Fehler macht, gibt es keinen Versicherungsschutz, falls ein Pferd einen Schaden davon trägt!
Wenn man sich nicht sicher ist, sollte man sich von der entsprechenden Person seine Qualifikation o.ä. vorlegen lassen. Es gibt hier um wertvolle Lebewesen, die unsere Freunde sind oder sogar zur Familie gehören und diese sollten entsprechend fachmännisch betreut werden.
Schlussendlich ist auch nicht zu vergessen, dass die Hufschmiede oder Hufpfleger ohne entsprechenden Abschluss bzw. Qualifikationen kein entsprechendes Gewerbe anmelden dürfen. Das bedeutet, dass leider meistens schwarz gearbeitet wird. Dadurch können langfristig Existenzen, Jobs und Lehrstellen gefährdet werden.
Die hier in der Region selbstständigen und staatlich anerkannten Hufbeschlagschmiede werden, die bei der Arbeit antreffenden Personen, die nicht die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen, umgehend der Polizei melden.
Vergesst nicht: Es geht um das Wohl eurer Pferde! Wir bitten um Verständnis für die Situation.

ein qualifizierter Hufschmied bei der Arbeit
Bei Facebook teilen

Hufschuhe

Die Zeit des ausreitens beginnt bald wieder, für all diejenigen, die einen alternativen Hufschutz vorziehen, bieten wir den Dallmer Hufschuh an, den wir individuell für Ihr Pferd anpassen können. Bei Interesse stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung

Bei Facebook teilen